Zurück zu Gesamtergebnishaushalt
Allgemeine Finanzwirtschaft / Teilhaushalt 61

In diesem Finanzhaushalt werden die wesentlichsten Erträge der Stadt unter Regie des Kämmereiamtes und des Kassen- und Steueramtes vereinnahmt. Das Kassen- und Steueramtes erhebt Steuern und Abgaben, wickelt den Zahlungsverkehr ab und kümmert sich um offene Forderungen.

Steuern und steuerähnliche Einnahmen
11,3
Sonstige allgemeine Finanzwirtschaft Kämmereiamt
9,2
Sonstiger Schuldendienst
0,2

Die wesentlichsten Aufwendungen stellen mit 9,2 Mio. Euro die Zinsaufwendungen für bestehende und geplante Kreditaufnahmen sowie für Kassenkredite dar. Darüber hinaus ist der Ansatz für die Zahlung der Gewerbesteuerumlage veranschlagt, welche sich an der Höhe der Gewerbesteuererträge der Stadt Chemnitz bemisst.

 

< Zurück zu Gesamtergebnishaushalt Weiter zu Sportförderung >

Die Meinungsfunktion ist geschlossen.