<< zurück zur Übersicht
zur Sparte Theater/Darstellende Kunst
Volker-Braun-Programm (Inszenierung und Premiere)

Das KleinKunstTheater FATA MORGANA ist zurzeit ohne feste Spielstätte. Die Veranstaltungen werden an wechselnden Spielorten durchgeführt (z. B. TaC in der Mensa, Club der Kulturen (beide Campus der TU Chemnitz), soziokulturelles Zentrum Quer Beet). Die Veranstalterin agiert als Organisatorin und spielende Sängerin eigener Programme.

(Foto: KleinKunstTheater FATA MORGANA / Fotograf: Holger Elflein)

“Der zähe menschliche Gang – ein Volker-Braun-Programm”

Anlässlich des 75. Geburtstages des in Sachsen geborenen Schriftstellers Volker Braun werden in dem literarisch-musikalische Programm seine gesellschaftskritischen Gedanken gebündelt und dem Zuschauer ein Einblick in sein literarischen Schaffen gewährt. Gesungene Interpretationen seiner Gedichte bringen dem Publikum die lyrischen Arbeiten näher.

Mitwirkende: Sabine Kühnrich & Ludwig Streng
Premiere: 28.11.2014, Stadtbibliothek im TIETZ, Veranstaltungssaal

Veranstalter: KleinKunstTheater FATA MORGANA
Sparte: Theater/Darstellende Kunst
Wertkategorie Förderung: 2
Institutionelle Förderung oder Projektförderung: Projektförderung
Zeitraum: 28.11.2014
Webseite: www.quijote.de
Wirkungsadresse(n): Das TIETZ / Veranstaltungssaal
Moritzstraße 20
09111 Chemnitz

Die Kulturmaßnahme finden Sie hier:

Stimmen Sie über diese Kulturmaßnahme ab:

Die Abstimmung ist beendet!
Abstimmungsergebnis:
Ist Ihnen das Angebot bekannt?

Die Abstimmung ist beendet!
Abstimmungsergebnis:
Haben Sie das Angebot bereits genutzt?

Die Abstimmung ist beendet!
Abstimmungsergebnis:
Wie finden Sie die Eintrittspreisgestaltung?

Hier geht es zum allgemeinen Fragenteil.

Eine Meinung zu Volker-Braun-Programm (Inszenierung und Premiere)

  1. Glaeser sagt:

    Größere Unterstützung bei der Suche nach einer geeigneten festen Spielstätte und ggf. finanzielle Unterstützung